Woran lag das? Zum einen daran, dass ich im letzten halben Jahr wirklich wenig, bis überhaupt nicht, gestrickt habe. Es hat sich viel getan in unserer Familie. Wir haben Zuwachs bekommen und das zwar mit Planung, aber ohne neunmonatige Vorbereitungszeit. Unsere 2 Söhne haben jetzt eine kleine Schwester, die schon 4 Jahre alt und hat die Familie ganz schön durcheinander gebracht. Zum anderen gab es da zusätzlich noch einiges zu renovieren, das heißt natürlich, dass es mir auf keinen Fall langweilig war. Wir haben aus unserem Zweifamilienhaus ein Einfamilienhaus gemacht und die Hobbys wurden etwas vernachlässigt. 

Ein kleines Mini-Projekt habe ich allerdings doch gemacht, allerdings noch nichts zu geschrieben.

Das sind die Handstulpen, die ich für die kleine Prinzessin gemacht habe. Ein wirklich schnelles Projekt.

Wolle: Lana Grossa Cashmere 16 Fine (Restbestand)

Farbe: Rohweiß (009)

Nadeln: Crasy Trios

Anleitung: Ohne

img_3378

Sie hat sich so sehr gefreut, dass sie die ersten Nächte im Januar damit schlafen wollte 🙂

Nun ist der Anfang gemacht,  was ich sonst noch gestrickt habe in der letzen Zeit zeige ich in den nächsten Beiträgen.

Lange war es ruhig hier…
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.